Jeck zu Hus!

Helau Ihr Jecken!

Nach unserem Aufruf, uns am 11.11.2020 blau-gelbe Fotos zu schicken, sind zahlreiche Karnevalsgrüße bei uns eingegangen, die wir Euch natürlich nicht vorenthalten möchten.

Herzlichen Dank dafür!

 

Hinweis: Alle Bilder, die am 11.11.2020 bei uns eintrudeln, werden hier (auch nachträglich noch) hinzugefügt.

Jubiläums-Biwak bei bestem Biwak-Wetter

Was für ein Spaß!

Am 11.01.2020 starteten wir um 12:11 Uhr in unseren Jubiläums-Biwak. Und das bei bestem Biwak-Wetter, denn es blieb tatsächlich den ganzen Tag lang trocken.

Zum Auftakt unseres Programms marschierten wir mit musikalischer Unterstützung der Ruhrpott-Guggis ein und legten mit der folgenden Ansprache unseres Prinzenpaares Gerd und Susi einen soliden Grundstein für unser diesjähriges Open-Air-Event. Gleich im Anschluss führten unsere Angersternchen ihren Show-Tanz auf und zeigten einmal mehr, dass sie sich tänzerisch keinesfalls verstecken müssen.

Die ersten hohen Gäste des Tages ließen dann auch nicht lange auf sich warten: Das Ratinger Prinzenpaar Bernd mit seiner Prinzessin Ratingia Claudia, selbstverständlich in Begleitung des Karnevalsausschusses der Stadt Ratingen und den Schirmherren, waren zu Besuch, begrüßten die versammelten Karnevalisten und verteilten standesgemäß Orden.

Gegen 13:00 Uhr wartete dann bereits das erste musikalische Highlight auf uns und „De Fetzer“ heizten dem Publikum ordentlich ein. Selbst ein kurzfristiger Stromausfall – der „Dank“ hierfür gilt der Kaffeemaschine, deren Energiehunger die Anlage wohl kurzfristig außer Betrieb setzte – brachte sie nicht aus dem Konzept und so improvisierte man kurzerhand: Sensationell!

Weiteren hohen Besuch hatten wir unter anderem von der KG Büdericher Heinzelmännchen, deren Tanzgarde ihre Beine fliegen ließ, den Benrather Schlossnarren, der KG Regenbogen, die uns einmal mehr eine grandiose Performance darboten, sowie der KG Düsseldorfer Nordlichter, die mit dem Aquila Dance Team im Gepäck ebenfalls ein ansehnliches Tänzchen auf das Parkett  brachten.

Unser Prinzenpaar ließ sich selbstverständlich auch nicht lumpen und schmetterte ihre Sessionhits, gemeinsam mit den anwesenden Gästen.

Und auch die schnellsten Beine Angermunds flogen wieder über die Bühne, als unsere Angerfunken und auch die Angersternchen ihre Gardetänze aufführten. Und als wäre das Alles nicht schon phänomenal genug, wurde auch der zweite närrische Paragraph erfüllt:

Schützenkönig Wilfried Kallenberg sang mit einem Chor aus Senatoren und der Pinguin-Gruppe der Schützenbruderschaft „Ein Freund, ein guter Freund“. Es gelang sogar, die Darbietung noch mit einer Zugabe zu toppen und so präsentierte man der heiteren Runde den „Prinz von Krahnebäume“. Einfach großartig.

Doch auch dieser wunderschöne Tag fand irgendwann ein Ende und so sangen wir traditionell gegen 16:30 Uhr noch gemeinsam den Pilleschlager und bescherten unserem diesjährigen Biwak so den krönenden Abschluss.

Vielen Dank an alle Unterstützer, Helfer und Besucher für ein stimmungsvolles und würdiges Biwak zu 6×11 Jahre „De 11 Pille“