Generalversammlung wählt Vorstand und Ehrenmitglied

Trotz eines Unwetters über Angermund, fanden sich am 7. Juni 2018 zahlreiche Mitglieder der KG De 11 Pille zur Generalversammlung ein. Der Vorstand konnte nach einer gelungenen Session ein gutes Jahresergebnis verkünden. Im Hinblick auf Kostensteigerungen und das anstehende Jubiläum 6×11 Jahre müssen dennoch zusätzliche Mittel generiert werden. Auf Vorschlag des Vorstands wurde deshalb die Beitragsordnung angepasst. Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres zahlen ab 2019 einen Beitrag von 11 Euro. Schüler, Azubis und Studenten werden im Beitrag dafür entlastet und zahlen bis 25 nur noch den halben Beitrag von 30 Euro. Auf Vorschlag der Mitglieder erhalten diese nun die Eintrittskarte ab 2019 nicht mehr kostenfrei. Vielmehr erhalten sie einen Rabatt von 33 Prozent. Die neue Beitragsordnung tritt zum 01.05.2019 in Kraft.

Stolz präsentierte der 1. Vorsitzende die Mitgliederentwicklung des vergangenen Jahres: 73 neue Mitglieder konnten gewonnen werden, so dass zum 1.5.2018 246 Karnevalisten den Verein bilden.

Nach dem ausscheiden von Hans-Georg Lindenlaub als Vorstand für Öffentlichkeitsarbeit, wurde der amtierende Prinz Manuel I. in das Amt gewählt.

Ausgezeichnet durch die Generalversammlung wurde im 44. Jahr seiner Mitgliedschaft Klaus-Wilhelm (genannt Jogi) Haefs. Die Generalversammlung ernannte ihn für sein jahrzehntelanges Engagement als Literat, Beisitzer zur besonderen Verwendung, Mitglied des Elferrates, Präsident und schließlich auch noch 1. Vorsitzendem zum Ehrenmitglied.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.