11.04.2018 Spende für das Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland

Endlich war es soweit: Am Mittwoch den 11. April 2018 hat unser Prinzenpaar das Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland in Düsseldorf Gerresheim besucht, um die fleissig eingesammelten Spenden aus der aktiven Session zu überbringen.

Spendenübergabe im Regenbogenland

Insgesamt hat sich das Regenbogenlad über eine Summe von 2.555€ gefreut, die bei den einzelnen Veranstaltungen zusammengekommen sind. 

Vielen Dank an alle, die sich hieran beteiligt haben: Ihr seid großartig!

Ein besonderer Dank des Prinzenpaares gilt an dieser Stelle der Kinderprinzen-Crew der vergangenen Session, die auf dem Nikolausmarkt in Angermund mit einer Nikolaus-Fotobox ebenfalls Spenden gesammelt und den Gesamterlös von 155€ für unseren guten Zweck gespendet haben: Phänomenal!

Bei unserem Besuch im Regenbogenland haben wir eine kleine Führung durch das Haus und vor allem das neu gebaute Jugendhospiz erhalten, das wirklich gelungen ist. Hier wird der Leitspruch „Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben“ in jedem Detail nicht nur sicht-, sondern auch spürbar: die Miteinander-Momente stehen im Mittelpunkt. Wir waren und sind immer noch schwer beeindruckt von der erstklassigen Arbeit, die hier geleistet wird und wurden nochmals darin bestätigt, dass unsere Spende in den absolut richtigen Händen gelandet ist.

Für den freundlichen Empfang im Hause möchten wir uns an dieser Stelle nochmals herzlich bedanken. Man hat uns sogar Prinzenrolle spendiert 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.