Gänse-Essen

KG De 11 Pille ernennt fünf neue Senatoren

Die etwas andere Gans zur Gans

Anlässlich des traditionellen Gänse-Essens verlieh die KG De 11 Pille Angermund von 1954 e.V. fünf Mitgliedern den Titel Senator. Den festlichen Rahmen bildete das vollbesetzte Kaminzimmer von Christen im Haus Litzbrück. Der 1. Vorsitzenden, Tim A. Küsters, und Senatspräsident, Marcus Taplick, übergaben Karnevalsmützen und Orden in Anerkennung der besonderen Verdienste um den Angermunder Karneval. Die neuen Senatoren sind: Hans-Georg Hillenbrand, Christian Kaufmann, Christoph Neumann, Steffen Säcker und Ferdinand Wolff. Insgesamt hat die Gesellschaft damit eine Senatorin und zwölf Senatoren, die den Verein insbesondere auch finanziell unterstützen.

Der 11 Pille-Vorstand mit Ehrenmitglied Christian Erdmann, Senatspräsidet Markus Taplick und die fünf neuen Senatoren (Hans-Georg Hillenbrand, Christian Kaufmann, Christoph Neumann, Steffen Säcker und Ferdinand Wolff)

An diesem Dezemberabend wurde zudem auch das 246. Mitglied im Verein aufgenommen und mit der neuen Vereinsnadel ausgezeichnet. Prinz Manuel I. warb auch an diesem Abend fleißig um Spenden für das Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland. Die Sammel-Enten wurden gut gefüllt. Die 11 Pille freut sich nach einer kurzen Weihnachtspause auf das Biwak am 13.01.2018 ab 11.30 Uhr auf dem Schützenplatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.